Die Klasse 8e der IGS Linden – das Element Wasser ist dieser Klasse nicht unbekannt!

Die IGS Linden ist die älteste Gesamtschule in Hannover und wurde am 1. August 1971 gegründet. Die 8e hat die IGS zum ersten Mal am 2013 kennen gelernt. Seitdem wird die Klasse von Frau Többen begleitet. Herr Gräfling kam zu Beginn des 7. Schuljahrs hinzu. Seit dem 8. Schuljahr ist auch Frau Diouri als Förderlehrerin fest unserer Klasse zugeordnet.

Die Klasse hat bereits Erfahrungen mit Projekten innerhalb und außerhalb der Schule gesammelt. So arbeitete die Klasse zusammen mit den Kunstpädagoginnen Bea Tinzmann und Mansha Friedrich zwei Jahre lang an verschiedensten Projekten im Rahmen von „Quattro Stationi.“ (Weitere Informationen)

Die Quizfrage, „In welcher Stadt führen die Frauen ihre Männer an der Leine spazieren?“, hat wohl schon fast jeder einmal gehört. Doch durch die Stadt fließt nicht nur die Leine sondern auch die Ihme. Beides Flüsse, die wir im Verlauf dieses Projektes näher kennenlernen wollen.

Viel Erfahrung mit dem Element Wasser konnte die Klasse 8e bereits auf den beiden letzten Klassenfahrten 2015  in Sylt und 2016 in Bosau sammeln. In Sylt haben wir nicht nur das Wasser und den Wellengang genossen, sondern leider auch viel Wasser in Form von  Regen auf unseren Wanderungen abbekommen!

Sportlich wurde es hingegen letztes Jahr in Bosau (Schleswig Holstein), wo wir unter anderem kanufahren und Stand Up Paddling betrieben haben.

Das Element Wasser ist dieser Klasse nicht unbekannt! Daher sind gespannt, wer und was uns auf dem Vernetzungstreffen erwartet!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.