Foto: DUH

Was hat mein T-Shirt mit Wasser zu tun? – Flashmob startet am 29. September 2017

In Erfurt, Hannover und Neuss sind die SchülerInnen mit Unterstützung ihrer Lehrkräfte und des River Links-Teams intensiv dabei,  die im Vernetzungstreffen als Idee geborene, gemeinsame Aktion – einen Flashmob zum virtuellen Wasserverbrauch bei der Herstellung von Textilien –  vorzubereiten. Am Freitag, den 29. September 2017, 5 vor 12 Uhr ist es dann so weit: auf dem Marktplatz in Neuss und Hannover-Linden sowie auf dem Schulhof der IGS Erfurt soll mittels eines überdimensionalen T-Shirts, 2.000 Liter Wasser in Flaschen  und einer Performance/Choreografie zum T-Shirt-Tausch darauf aufmerksam gemacht werden, wieviel (virtuelles) Wasser zur Herstellung  eines T-Shirt insgesamt verbraucht wird und wie wir unseren Konsum und damit den Import von virtuellem Wasser reduzieren können.

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.